Caritas Sommersammlung 2019

Die diesjährige Sommersammlung der Caritas-Konferenz, durchgeführt vom 22. Juni – 13. Juli 2019, steht unter dem Leitwort „Zeichen setzen“. In einer politisch und gesellschaftlich unruhigen Zeit ist es wichtiger denn je, ein Zeichen zu setzen für Toleranz, für gesellschaftliche Vielfalt und für ein solidarisches Miteinander.

hl. Messe mit anschl. Seniorenfrühstück

Die hl. Messe am Mittwoch, den 19.6. muss leider entfallen und somit auch das Seniorenfrühstück.

Prozessionsweg geändert

Prozessionsweg geändert

Nach der hl. Messe am 20. Juni findet die diesjährige Fronleichnams- und Antoniusprozession statt. Liederzettel liegen in der Kirche aus.

Der Weg der Prozession an Fronleichnam in Bad Wünnenberg muss geändert werden. Weil die kleine Brücke in der Schäferstraße abgerissen und anschließend neu gebaut wird, biegt die Prozession, die vom Stadtberg aus in die Schäferstraße führt, vor der Brücke links ab und führt dann vom Schuhgeschäft Bernard rechts in die Mittelstraße, von dort links Richtung Schreinerei Borghof und in die Rosenstraße. Weil erstmals Fronleichnams- und Antonius-Prozession zusammenfallen, macht die Prozession zudem Halt an der Antonius-Kapelle, wo Pfarrer Daniel Jardzejewski die Predigt hält. Die Pfarrgemeinde würde sich über eine festliche Beflaggung seitens der Anwohner des betroffenen Teils der Mittelstraße freuen. Dagegen sind in der Schäferstraße jenseits der Brücke keine Fahnen nötig.

Brennen ohne Auszubrennen

kfd Leiberg

Der ursprünglich für den 12. Juni stattfindende Vortrag zum Thema: Brennen ohne Auszubrennen – einfach leben – ausgeglichen und zufrieden muss auf den 26.6. um 19.30 Uhr im Pfarrheim Leiberg verschoben werden.

Zu diesem Vortrag sind nicht nur die Mitglieder der kfd sondern alle Interessierten recht herzlich eingeladen.

Hier eine kurze Info zum Vortrag:

Wie lassen sich Zustände und Gefühle der Erschöpfung und des Ausbrennens vermeiden?

Wie erkennt man, ob ein Burnoutrisiko besteht? Wie kann man Beruf, Familie, Ehrenamt und Freizeit in Balance bringen?

An diesem Abend werden wir über die Ursachen und Symptome des Burnouts sprechen.

Es wird Gelegenheit für Fragen und Austausch geben. Elemente des Vortrags:

Häufigste Ursachen des Ausbrennens, Symptome eines Burnouts, Leben in Balance.

Eine Anmeldung für diesen Vortrag ist nicht nötig. Wir freuen uns über Ihre und eure Teilnahme. Das Vorstandsteam der kfd Leiberg

Sommerfest im Clemensheim in Fürstenberg 2019

Sommerfest im Clemensheim in Fürstenberg

Am Samstag, den 22.06.2019, lädt das Caritas Altenheim Haus „St. Clemens“ in Fürstenberg zum diesjährigen Sommerfest ein.

Beginn ist um 14:30 Uhr im Garten des Hauses.

Alle Besucher können sich auf einen gemütlichen Nachmittag mit vielen Leckereien von der Kuchentheke und vom Grillstand freuen.

Für alle Kinder stehen an diesem Tag Angebote, wie beispielsweise eine Hüpfburg oder das Dosenwerfen bereit. 

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Nachmittag, zu dem wir die ganze Pfarrgemeinde recht herzlich einladen.

Stephan Ihmor  (Leitung der Einrichtung)

Wanderung für Trauernde im Juni 2019

Wanderung für Trauernde

Die Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizdienstes Mutter Teresa e.V. laden trauernde Menschen am Freitag, den 14. Juni 2019 um 15:00 Uhr ganz herzlich zu einer kleinen Wald-Wanderung in Büren-Ringelstein ein.

Es kann guttun, sich in der Zeit der Trauer gemeinsam mit anderen Betroffenen auf den Weg zu machen, im Gespräch oder auch in Stille miteinander zu gehen, den tragenden Boden unter den Füßen zu erspüren, die tröstende Natur wahrzunehmen und den Gedanken und Gefühlen Raum zu geben. Die Wanderung trägt die Überschrift: „Halte Ausschau nach den Bäumen“

Durch Impulse, Meditationen und Lieder möchten wir uns im Verlauf der Wanderung mit dem Thema auseinandersetzen.

Der Weg erstreckt sich über etwa 4 km und ist gut begehbar.

Für gehbehinderte Teilnehmer/innen oder Rollstuhlfahrer/innen wird eine verkürzte Strecke angeboten.

In der Trauerbegleitung geschulte Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizdienstes gestalten und begleiten die Wanderung.

Die Teilnahme ist kostenfrei und richtet sich an alle Trauernden, unabhängig von ihrem Glauben, ihrer Nationalität und dem Zeitpunkt des erlittenen Verlustes.

Bei Bedarf organisieren wir gerne Mitfahrgelegenheiten. Sprechen Sie uns bitte an.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Ausklang bei Kaffee und Kuchen in der SGV-Hütte.

Zur besseren Organisation bitten wir Sie um vorherige Anmeldung unter der Mobilnummer: 01590 30 41 358.

Treffpunkt: SGV-Hütte, Buschenbach 27, Büren-Ringelstein.

Publish modules to the "offcanvas" position.