Notfallnummer

Liebe Schwestern und Brüder im Pastoralverbund Wünnenberg!

Ab dem 1. Juli 2017 bieten wir Ihnen folgende Rufnummer 0151 51021425 als Notfallnummer an, unter der Sie Tag und Nacht einen Priester unseres Pastoralteams erreichen können. Nutzen Sie diese Nummer bitte im Notfall, bei dem Wunsch nach einer Krankensalbung oder vor oder nach dem Versterben eines Familienangehörigen oder in einer besonders schwierigen Lebenssituation. Die Bestatter können ebenfalls tagsüber diese Nummer nutzen, um einen Beerdigungstermin abzustimmen, so haben Sie in kurzer Zeit Klarheit, wann die Beerdigung Ihres Angehörigen stattfinden kann und Sie weiter Planen können. Wir sind gerne für Sie und Ihre Anliegen da!
Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei Tauf- und Hochzeitsanfragen, dem Bestellen von Messintentionen oder etwaigen Terminanfragen (ausgenommen Beerdigungen) unsere Pfarrbüros zu den Sprechstunden für Sie geöffnet haben. Wir bitten Sie, die Notfallnummer nicht für diese organisatorischen Dinge zu benutzen.

Wenn Sie dringend einen Priester benötigen: Notfallnummer: 0151 5102 1425

Einführung von Pastor Daniel Jardzejewski

Mit einem bewegenden Festgottesdienst in der Pfarrkirche in der Bad Wünnenberger Oberstadt empfingen 700 Christen der Stadt Bad Wünnenberg in aller Herzlichkeit „ihren neuen Pastor und Pfarradministrator, Daniel Jardzejewski“! 16. Fahnenabordnungen zierten den Altarraum während des Festgottesdienstes

Alexander Plümpe - Diözesanseelsorger der KLJB

Die Kath. Landjugendbewegung (KLJB) im Erzbistum Paderborn hat Vikar Alexander Plümpe zum neuen Diözesanseelsorger gewählt.
Die KLJB im Erzbistum Paderborn hat etwa 3500 Mitglieder. Der Verband vertritt die Interessen Jugendlicher im ländlichen Raum und engagiert sich für eine aktive und lebendige Kirche.
„Wir freuen uns, dass wir nach längerer Vakanz endlich wieder einen Seelsorger in unserem Vorstandsteam haben“, freut sich die Diözesanvorsitzende der KLJB über das Wahlergebnis.
Wir wünschen Vikar Alexander Plümpe alles Gute und Gottes Segen in seinem neuen Amt!

Danke schön von Josef Dierkes

Ein herzliches „Danke schön!“ an alle, die mir zu meinem Festtag gratuliert haben! Danke an alle, die am Gottesdienst teilgenommen haben und an alle, die ihn mitgestaltet haben! Danke auch den fleißigen Helferinnen und Helfern beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim! Danke allen Spendern! 2.070 € konnten an das Projekt 1000plus überwiesen werden.

Diakon Josef Dierkes

Willkommen im Weltladen Bad Wünnenberg

Willkommen im Weltladen Bad Wünnenberg - direkt neben der Aatal-Apotheke

Haben Sie schon die neuesten Sonderangebote für Kaffee in den Supermärkten studiert? Dann sollten Sie aber doch auch noch ein Zitat des weltweit bekannten verstorbenen Bischofs Helder Camara (Brasilien) bedenken: „Wenn die Länder des Überflusses den Entwicklungsländern gerechte Preise für ihre Produkte zahlen würden, könnten sie ihre Unterstützung und ihre Hilfsprojekte für sich behalten.“

Renovierung des Kirchenfußbodens

Der Fußboden in unserer St. Antoniuskirche musste dringend renoviert werden.
Während dieser Zeit fanden die hl. Messen im Pfarrheim statt.
Die Kirchenbänke mussten vom Neubau in den Altbau verschoben werden. 

 

 

  

Neben dem Kirchenvorstand hatten sich noch viele fleißige Helfer eingefunden um beim Ausräumen zu helfen.

 

 

  

  

 

 

Die Arbeiten sind nun abgeschlossen wir können uns über einen schönen glänzenden Fußboden in unserer St. Antonius Pfarrkirche freuen.

 

Publish modules to the "offcanvas" position.