Kommunionvorbereitung im neuen pastoralen Raum

Kommunionvorbereitung im neuen Pastoralen Raum

Von vielen Seiten werden wir in der letzten Zeit angesprochen, wie es mit der Kommunionvorbereitung im neuen Pastoralen Raum weitergehen wird. Im Rahmen der Erarbeitung der Pastoralvereinbarung wird ein Weg der Vorbereitung entstehen, der für alle Gemeinden einen gangbaren Weg darstellen wird. Da die Entwicklung aber Zeit braucht, werden wir im Jahr 2020 mit einer Ungleichzeitigkeit leben müssen und sicher auch können. Um Unsicherheiten vorzubeugen und Sicherheit zu geben, haben wir im Pastoralteam lange überlegt, wie die Termine 2020 für die Vorbereitung und die Feiern der Erstkommunion aussehen können. Über die Termine der Erstkommunionfeiern wird im nächsten Pastoralverbundsrat intensiv beraten werden.

Beginnen werden wir mit der Vorbereitung im ehem. Pastoralverbund Lichtenau am Donnerstag, dem 09.05.2019 mit dem Info-Abend für alle Eltern um 20.00 Uhr im Pfarrheim Lichtenau. Die Präventionsschulung findet am Donnerstag, dem 13.06.19 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Lichtenau statt. Das erste Treffen der KatechetInnen ist am Donnerstag, dem 25.06.19 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Lichtenau.

Im ehem. Pastoralverbund Wünnenberg findet der erste Elternabend für alle Eltern am Donnerstag, dem 19.09.19 um 20.00 Uhr im Pfarrheim Bad Wünnenberg statt.

 

Kommuniontermine im neuen Pastoralen Raum für 2020

Kommuniontermine im neuen Pastoralen Raum für 2020

Von großem Interesse für Viele in unserem neuen Pastoralen Raum sind sicher die Termine der Kommunionfeiern. Folgende Termine sind im Pastoralverbundsrat besprochen und innerhalb der Gottesdienstordnung auch möglich.

Sonntag, 19. April 2020                 2. Sonntag der Osterzeit

09.00 Uhr                         St. Kilian, Lichtenau                                       Hochamt / Erstkommunion

10.45 Uhr                         St. Cyriakus, Kleinenberg                                Hochamt / Erstkommunion

15.30 Uhr                         St. Kilian, Lichtenau                                       Dankandacht für Lichtenau und Kleinenberg                                                                                                                 

Mo 10.00 Uhr                   St. Kilian, Lichtenau                                       Dankmesse für Lichtenau und Kleinenberg                                                                                                                 

09.00 Uhr                         St. Apollonia, Helmern                                   Hochamt/ Erstkommunion

10.45 Uhr                         St. Vitus, Haaren                                           Hochamt / Erstkommunion

15.30 Uhr                         St. Vitus, Haaren                                           Dankandacht für Haaren und Helmern

Mo 10.00 Uhr                   St. Vitus, Haaren                                           Dankmesse für Haaren und Helmern

Sonntag, 26. April 2020                 3. Sonntag der Osterzeit

09.00 Uhr                         St. Achatius, Atteln                                        Hochamt / Erstkommunion

10.45 Uhr                         St. Magdalena, Husen                                    Hochamt / Erstkommunion

10.45 Uhr                         St. Franziskus Xaverius, Holtheim                    Hochamt / Erstkommunion

15.30 Uhr                         St. Franziskus Xaverius, Holtheim                    Dankandacht für Atteln, Husen, Holtheim                                                                                                                             

Mo 10.00 Uhr                    St. Achatius, Atteln                                         Dankmesse für Atteln, Husen, Holtheim

Sonntag, 03. Mai 2020                   4. Sonntag der Osterzeit

09.00 Uhr                         Kapelle St. Luzia, Grundsteinheim                  Hochamt / Erstkommunion

10.45 Uhr                         St. Johannes Baptist, Herbram                      Hochamt / Erstkommunion

15.30 Uhr                         St. Johannes Baptist, Herbram                      Dankandacht für Grundsteinheim, Iggenhausen und Herbram

Mo 10.00 Uhr                    St. Kilian, Lichtenau                                      Dankmesse für Grundsteinheim, Iggenhausen und Herbram

Sonntag, 10. Mai 2020                   5. Sonntag der Osterzeit

09.00 Uhr                         St. Antonius von Padua, Bad Wünnenberg       Hochamt / Erstkommunion

10.45 Uhr                         St. Agatha, Leiberg                                       Hochamt / Erstkommunion

15.30 Uhr                         St. Antonius von Padua, Bad Wünnenberg       Dankandacht für Lbg und Wbg

Mo 10.00 Uhr                    St. Antonius von Padua, Bad Wünnenberg        Dankmesse für Lbg und Wbg

Sonntag, 17. Mai 2020                   6. Sonntag der Osterzeit

09.00 Uhr                         St. Marien, Fürstenberg                                   Hochamt / Erstkommunion

10.45 Uhr                         St. Agatha, Bleiwäsche                                     Hochamt / Erstkommunion

15.30 Uhr                         St. Marien, Fürstenberg                                    Dankandacht für Fbg und Blw

Mo 10.00 Uhr                   St. Marien, Fürstenberg                                     Dankmesse für Fbg und Blw

Wie Sie sehen können, haben wir uns bei den Terminen von den Schulstandorten leiten lassen, so dass die Dankmessen auch von den Schulen mit besucht werden können. Die Feier der Kommunion wird in der normalen Gemeindemesse stattfinden. Die ortsübliche Ausgestaltung des Festes mit Fahnenschmuck etc. ist natürlich möglich. Wir glauben, dass die Feier so einen würdigen und festlichen Rahmen haben wird und die Gemeinden mit den sich daraus ergebenden Veränderungen auch gut leben können.

 

Für die Vorbereitungsgruppe                                                                          Pastor Stefan Stratmann

                                                                                                                             Pastor Raphael Schliebs

                                                                                                                             Gemeindereferent Norbert Wiedenstritt

 

Damit die Liebe bleibt - Angebote zur Ehevorbereitung

„…damit die Liebe bleibt!“ – Angebote zur Ehevorbereitung

Für Paare, die sich vor der kirchlichen Hochzeit noch einmal richtig Zeit nehmen möchten für sich und ihre Beziehung bietet die Katholische Erwachsenen- und FamilienBildung Paderborn Wochenendkurse im Jugendhaus Hardehausen an. In der idyllisch gelegenen ehemaligen Klosteranlage in der Nähe von Warburg finden die zukünftigen Ehepaare Zeit und Ruhe zum intensiven Gespräch miteinander und mit anderen jungen Paaren. Abseits vom Alltag können sich die Teilnehmer in ungezwungener Atmosphäre noch einmal bewusst mit den Erwartungen an ihre Ehe auseinandersetzen. Aber auch die Frage danach, wie die Liebe lebendig bleiben kann, wird thematisiert. Weitere Inhalte des Wochenendes sind die Feier der kirchlichen Trauung, das Sakrament der Ehe und die Auseinandersetzung damit, was man bei der Trauung eigentlich verspricht. Die Kurse werden von Ehepaaren begleitet, die methodisch abwechslungsreich zu Gesprächen anregen, informieren und die Kursteilnehmer von ihrem Erfahrungsschatz profitieren lassen.

In einigen Kursen sind noch Plätze frei. Im Jugendhaus Hardehausen besteht noch am Wochenende 12.4.-14.4.2019 die Möglichkeit, teilzunehmen.

Auch in der kefb in Paderborn gibt es Ehevorbereitungsangebote. In den Kursen vom 25.-26.1.2019 und 22.2.-23.2.2019 stehen noch Plätze zur Verfügung.

Ebenfalls bieten wir vom 14.-15.06.2019 ein Seminar im Haus Maria Immaculata Paderborn an.

Wenn Sie gerne ortsnah einen Ehevorbereitungskurs besuchen möchten, so haben Sie ebenfalls die Möglichkeit in folgenden Orten: Bad Wünnenberg-Leiberg, Benhausen, Brakel, Büren, Delbrück und Lippstadt.

Nähere Informationen zu allen Seminaren finden Sie auf der Homepage der kefb unter www.kefb.de/paderborn

Anfragen und Anmeldungen sind an die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung zu richten (Giersmauer 21, 33098 Paderborn, Tel.: 05251/68985810 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Seniorennachmittag mit Filmvorführung

Seniorennachmittag mit Filmvorführung

Nachdem die bisherigen Seniorennachmittage einen überwältigenden Zuspruch erfahren durften, möchte der Schützenverein im Jubiläumsjahr „325 Jahre Schützenwesen in Bad Wünnenberg“ erneut die beliebte Veranstaltung anbieten.

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Frauengemeinschaft und der Seniorenrunde sind alle Interessierten ab 60 Jahre, unabhängig von Geschlecht oder Vereinszugehörigkeit, hierzu eingeladen.

Termin:                12. Januar 2019  14:30 Uhr

Ort:                        Schützenhalle Bad Wünnenberg

Zu Beginn des Nachmittags werden die Frauen der Seniorenrunde und der Katholischen Frauengemeinschaft Kuchen servieren,. einer wie immer leckerer als der andere. Versprochen!

Anschließend wird der Hobbyhistoriker und Archivar Reinhold Borghoff einen Film über das Jubelschützenfest von 1994 anlässlich des 300-jährigen Bestehens des Schützenvereins präsentieren. Wie war das damals noch? Wer hatte den Mut, die Bühne zu betreten? Ausschnitte u.a. von der Modenschau ehemaliger Königinnenkleider oder der damalige Besuch des britischen Könighauses lassen Erinnerungen wach werden.

Der Eintritt sowie Kaffee und Kuchen sind frei.

Die Teilnahme ist nur möglich mit Voranmeldung im Zeitraum vom 27. bis 30. Dezember 2018 bei:

  • Christian Hesse Tel.Nr. 02953/6744,
  • Ulrich Scharfen Tel.Nr. 02953/1680.

Sofern ein Fahrdienst benötigt wird, kann dieser im Zuge der Anmeldung vereinbart werden.

Notfallnummer

Liebe Schwestern und Brüder im Pastoralverbund Wünnenberg!

Ab dem 1. Juli 2017 bieten wir Ihnen folgende Rufnummer 0151 51021425 als Notfallnummer an, unter der Sie Tag und Nacht einen Priester unseres Pastoralteams erreichen können. Nutzen Sie diese Nummer bitte im Notfall, bei dem Wunsch nach einer Krankensalbung oder vor oder nach dem Versterben eines Familienangehörigen oder in einer besonders schwierigen Lebenssituation. Die Bestatter können ebenfalls tagsüber diese Nummer nutzen, um einen Beerdigungstermin abzustimmen, so haben Sie in kurzer Zeit Klarheit, wann die Beerdigung Ihres Angehörigen stattfinden kann und Sie weiter Planen können. Wir sind gerne für Sie und Ihre Anliegen da!
Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei Tauf- und Hochzeitsanfragen, dem Bestellen von Messintentionen oder etwaigen Terminanfragen (ausgenommen Beerdigungen) unsere Pfarrbüros zu den Sprechstunden für Sie geöffnet haben. Wir bitten Sie, die Notfallnummer nicht für diese organisatorischen Dinge zu benutzen.

Wenn Sie dringend einen Priester benötigen: Notfallnummer: 0151 5102 1425

Einführung von Pastor Daniel Jardzejewski

Mit einem bewegenden Festgottesdienst in der Pfarrkirche in der Bad Wünnenberger Oberstadt empfingen 700 Christen der Stadt Bad Wünnenberg in aller Herzlichkeit „ihren neuen Pastor und Pfarradministrator, Daniel Jardzejewski“! 16. Fahnenabordnungen zierten den Altarraum während des Festgottesdienstes

Alexander Plümpe - Diözesanseelsorger der KLJB

Die Kath. Landjugendbewegung (KLJB) im Erzbistum Paderborn hat Vikar Alexander Plümpe zum neuen Diözesanseelsorger gewählt.
Die KLJB im Erzbistum Paderborn hat etwa 3500 Mitglieder. Der Verband vertritt die Interessen Jugendlicher im ländlichen Raum und engagiert sich für eine aktive und lebendige Kirche.
„Wir freuen uns, dass wir nach längerer Vakanz endlich wieder einen Seelsorger in unserem Vorstandsteam haben“, freut sich die Diözesanvorsitzende der KLJB über das Wahlergebnis.
Wir wünschen Vikar Alexander Plümpe alles Gute und Gottes Segen in seinem neuen Amt!

Publish modules to the "offcanvs" position.