Gedanken zum Tag

Einer uralten Tradition zufolge feiert die Kirchengemeinde St. Antonius an den 9 Dienstagen vor Palmsonntag die „Antoniusdienstage“ an denen in besonderer Weise um die Fürsprache des Pfarrpatrons gebetet wird. Wir laden alle Mitglieder unseres Pastoralverbundes zur Mitfeier der Festmesse mit sakramentalem Segen an jedem der neun  Dienstage, beginnend mit dem 23. Januar, um 19.00 Uhr herzlich ein.

Veranstaltungen

Notfallnummer

Notfallnummer
Liebe Schwestern und Brüder im Pastoralverbund Wünnenberg!
Ab dem 1. Juli 2017 bieten wir Ihnen folgende Rufnummer 0151 51021425 als Notfallnummer an, unter der Sie Tag und Nacht einen Priester unseres Pastoralteams erreichen können. Nutzen Sie diese Nummer bitte im Notfall, bei dem Wunsch nach einer Krankensalbung oder vor oder nach dem Versterben eines Familienangehörigen oder in einer besonders schwierigen Lebenssituation. Die Bestatter können ebenfalls tagsüber diese Nummer nutzen, um einen Beerdigungstermin abzustimmen, so haben Sie in kurzer Zeit Klarheit, wann die Beerdigung Ihres Angehörigen stattfinden kann und Sie weiter Planen können. Wir sind gerne für Sie und Ihre Anliegen da!
Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei Tauf- und Hochzeitsanfragen, dem Bestellen von Messintentionen oder etwaigen Terminanfragen (ausgenommen Beerdigungen) unsere Pfarrbüros zu den Sprechstunden für Sie geöffnet haben. Wir bitten Sie, die Notfallnummer nicht für diese organisatorischen Dinge zu benutzen.

Wenn Sie dringend einen Priester benötigen: Notfallnummer: 0151 5102 1425

Einführung von Pastor Daniel Jardzejewski

Brigitta Wieskotten                                     33181 Bad Wünnenberg, 04.06.2017

                                                                                  Heuweg 32

Bad Wünnenberg (bw)

Mit einem bewegenden Festgottesdienst in der Pfarrkirche in der Bad Wünnenberger Oberstadt empfingen 700 Christen der Stadt Bad Wünnenberg in aller Herzlichkeit „ihren neuen Pastor und Pfarradministrator, Daniel Jardzejewski“! 16. Fahnenabordnungen zierten den Altarraum während des Festgottesdienstes

Weiterlesen: Einführung von Pastor...

Alexander Plümpe - Diözesanseelsorger der KLJB

Die Kath. Landjugendbewegung (KLJB) im Erzbistum Paderborn hat Vikar Alexander Plümpe zum neuen Diözesanseelsorger gewählt.
Die KLJB im Erzbistum Paderborn hat etwa 3500 Mitglieder. Der Verband vertritt die Interessen Jugendlicher im ländlichen Raum und engagiert sich für eine aktive und lebendige Kirche.
„Wir freuen uns, dass wir nach längerer Vakanz endlich wieder einen Seelsorger in unserem Vorstandsteam haben“, freut sich die Diözesanvorsitzende der KLJB über das Wahlergebnis.
Wir wünschen Vikar Alexander Plümpe alles Gute und Gottes Segen in seinem neuen Amt!

Entpflichtung von Diakon Josef Dierkes am 3.1.2016

Unser langjähriger Diakon Josef Dierkes wurde offiziell entpflichtet. Am Sonntag, 3.1. wurden in einer feierlichen hl. Messe durch Pastor Sprenger seiner vielfältigen Aufgaben, die er in all den Jahren in unserer Gemeinde und darüber hinaus im ganzen Pastoralverbund übernommen hat, gedacht. Im Anschluss an die hl. Messe fand ein Empfang im Pfarrheim statt.
Wir bedanken uns bei Josef Dierkes für all seine Dienste in unserer Gemeinde und im Pastoralverbund. Wir bedanken uns ebenfalls bei seiner Familie, insbesondere bei seiner Frau die ihm in all den Jahren den Rücken freigehalten haben und viel Zeit und Verständnis für seinen Dienst aufgebracht haben.
Wir freuen uns, das Josef Dierkes sich im Rahmen seiner Möglichkeiten auch weiterhin seine Hilfe zugesagt hat.

 

 

 

 

Danke schön von Josef Dierkes

Ein herzliches „Danke schön!“ an alle, die mir zu meinem Festtag gratuliert haben! Danke an alle, die am Gottesdienst teilgenommen haben und an alle, die ihn mitgestaltet haben! Danke auch den fleißigen Helferinnen und Helfern beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim! Danke allen Spendern! 2.070 € konnten an das Projekt 1000plus überwiesen werden.

Diakon Josef Dierkes